AGB’s

AGBs – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Bei allen von der MDKS-Akademie (in der Folge „Veranstalter“) angebotenen Veranstaltungen ist die Teilnehmer/innenanzahl begrenzt. Die Anmeldungen werden deshalb in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Anmeldungen erfolgen per E-Mail unter (franz@hotel-gratkorn.at) bzw. elektronischem Anmeldeformular auf der Homepage www.machdirkeinesorgen.at oder www.kalkus.at und werden per E-Mail bestätigt. Spätestens 1-2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn folgt eine Verständigung mit allen wesentlichen Informationen wie z.B. den genauen Veranstaltungszeiten.

Teilnahmevoraussetzungen
Wenn der Besuch einer Veranstaltung an bestimmte Voraussetzungen gebunden ist, so sind diese in der Ausschreibung explizit angeführt und sind von den TeilnehmerInnen einzuhalten. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen. Ebenso ist der Veranstalter berechtigt, Teilnehmer/innen, die durch fortgesetztes, aggressives, rassistisches, sexistisches, homophobes oder sonstiges störendes Verhalten den Seminarerfolg verhindern, jederzeit aus der Veranstaltung auszuschließen. Der Veranstaltungsbeitrag wird in diesen Fällen nicht zurückerstattet.

Seminar- bzw. Kursleitung
Die Veranstaltungen werden in der Regel von Franz Sint und/oder Thomas Kalkus-Promitzer geleitet. Einzelne Module bzw. Veranstaltungen können aber auch von anderen, qualifizierten Trainer/innen durchgeführt werden. Ist dies der Fall, so wird das bereits in der jeweiligen Ausschreibung angegeben.

Seminarbeitrag
Der Seminarbeitrag ist sofort nach Erhalt der Anmeldebestätigung, jedenfalls mindestens 2 Wochen vor Beginn des Seminars einzuzahlen, wenn nicht anders angegeben. Seminar-Anmeldungen, die bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn nicht bezahlt sind, können nicht mehr berücksichtigt werden. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist dann nicht möglich. Im Veranstaltungsbeitrag sind alle Kursunterlagen, Pausengetränke sowie eine Teilnahmebestätigung bzw. ein Zertifikat inkludiert. Für die An- und Abreise und eventuelle Verpflegung und Übernächtigung ist selbstständig Sorge zu tragen.

Kursunterlagen
Die Kursunterlagen sind geistiges Eigentum des Veranstalters und dürfen nur für den persönlichen Gebrauch eingesetzt werden. Jedwede Vervielfältigung für Dritte ist untersagt.

Absage der Veranstaltung
Der Veranstalter behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmer/innenanzahl oder anderen zwingenden Gründen eine Veranstaltung abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. In diesem Fall werden bereits einbezahlte Seminarbeiträge ca. 1 Woche nach geplantem Veranstaltungsbeginn zur Gänze zurückbezahlt. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Im Falle einer Absage oder einer Änderung des Veranstaltungsbeginn werden die Teilnehmer/innen rechtzeitig schriftlich verständigt. Ansprüche gegenüber dem Veranstalter sind daraus nicht abzuleiten.

Stornierung
Stornierungen werden ausschließlich schriftlich (per E-Mail) entgegengenommen. Sollten Sie am Besuch der Veranstaltung verhindert sein, so kann eine kostenfreie Stornierung bis zu 14 Kalendertage vor Beginn erfolgen. Es gilt das Datum des E-Mail-Einganges. Bei Stornierungen innerhalb von 13 – 7 Tagen vor der Veranstaltung sind 40% der Kosten zu bezahlen. Bei Stornierungen innerhalb von 6 – 1 Tagen, bzw. am Tag der Veranstaltung ist der gesamte Beitrag zu bezahlen.

Haftung
Der Veranstalter haftet nicht für die persönlichen Gegenstände der Teilnehmer/innen.

Datenschutz
Alle persönlichen Angaben der TeilnehmerI/innen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Recht
Es gilt österreichisches Recht.

Gerichtsstand
Graz